RTF in Ilbenstadt

„Den herbstlichen Charme der Wetterau genießen oder dem Ruf in den hohen Vogelsberg folgen“ so beschreibt der Traditionsclub aus der Ilbenstadt die Optionen seiner 40. Herbst RTF „Rund um Ilbenstadt“

Wir melden mit Übernahme des Startgeldes durch den Verein vor und wollen wie letzte Woche in Bauschheim wieder mit vielen Edelweißtrikots am Start sein. Bitte meldet euch bis Freitag früh bei Matthias an.

Letztes Mal gabs einen wertvollen Blechpokal.

Ein Gedanke zu „RTF in Ilbenstadt“

  1. Diesmal gab es wahrscheinlich keinen Pokal. Wegen des kollektiven Fernbleibens der Main-Kinzig Fraktion (Marathon am Bodensee), weiterer vereinzelter Urlauber und allgemeinen spätsaisonalen Motivationsmangels waren wir nur ein überschaubares Gruppetto. Dennoch kann man sagen, dass wir selbst als 4erTeam ein respektables Bild abgaben und dass wir eine in wirklich in allen Belangen gut gemachte Spätsommer-RTF genießen konnten. Die Ilbenstädter sind ob ihrer topographischen Voraussetzungen zu beneiden. Leergefegte Straßen, ganz gut asphaltierte Wirtschaftswege, mäßige Steigungen. Dazu kommen freundlich besetzte Kontrollpunkte an den richtigen Plätzen, gute Ausschilderung und eine top Ausstattung des Start-Ziel-Bereichs. Glückwunsch. Nächstes Jahr holen wir wieder einen Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.