Alle Beiträge von Thomas

Vereinsabend

vereinsabend

Nach dem heutigen MTB Training sitzen sie dann alle wieder in der Bodega Sandy. Nota Bene: nicht alle hier abgebildeten Personen sind vorher auch die schöne Runde zu diversen Seen und zur höchsten Erhebung der Tour, dem 145m hohen Oberwaldberg, gefahren.

Aber was zu erzählen gibts trotzdem immer.

Gelungener Frühjahrsklassiker

In Abwesenheit des größeren Teils unserer RTF Fraktion, die immer noch auf dieser Insel im Süden weilt, konnte der RSC beim Wetterau-Frühjahrsklassiker in Playa de Niederdorfelden doch teilnehmertechnisch ganz gut glänzen. Immerhin war der Himmel wie blankpoliert und die Temperaturen angenehm zum Sporteln. Auf dem Bild, das im Anschluss in der örtlichen Tapasbar (ohne Meerblick) aufgenommen wurde, fehlen Tino, Michael F. und Günter, die noch auf der Strecke waren. Hätten wir uns als Verein frühzeitig angemeldet, wäre sicherlich auch so ein begehrter Blechpokal herausgesprungen. Dennoch: ein guter Start ins RTF Jahr.

niederdorffelden

Kalt aber ungemütlich

o.K, das mit der Schönwetterankündigung nehme ich zurück

Bildschirmfoto 2016-03-01 um 20.39.44

Mein Tacho hat mal den Temperaturverlauf während des dienstäglichen MTB Trainings aufgezeichnet: eigentlich eindeutig… Was man auf dem Bild nicht sieht, ist der einsetzende Eisregen und nachdrücklicher Gegenwind von Dietzenbach bis Langen. Gute Vorbereitung fürs Trainingslager auf Mallorca!

Schönwettertraining

Liebe Freunde,

am Freitag verlassen die meisten von euch zur Saisonvorbereitung den Kontinent, um in Mallorca die frisch rasierten Waden zu festigen. Hier in Frankfurt gibt es vorher noch eine Gelegenheit der Vorbereitung auf die Vorbereitung:

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 13.01.17

Und das wird bei bestem Wetter passieren. Also kommt am Dienstag um 18.00h mit MTB, Licht und Helm zur TSG zur letzten Ausfahrt vor Palma. Anschließend wie immer Zusammensitzen in der bayernfreien Gaststätte.

CTF Training vs. Championsleague

MTB Training 23_2

Heute waren wir trotz miserabler Wetterprognose wieder draußen zum Spielen. Das Bemühen, möglichst schlammfreie Wege zu suchen, war nur zu zwei Dritteln erfolgreich. 11km sind wir durch den Matsch. Frage: wie weit waren wir insgesamt unterwegs? Hat Spaß gemacht!